egopolish Auto Detail: 0177 9330476

überlegene Produkte - überlegene Techniken - überlegene Ergebnisse                                                             

 

Was ist Detailing?

Wenn Ihnen die Welt des Detailings bisher fremd war, stellen Sie sich vermutlich genau diese Frage:

Was genau ist eigentlich Detailing?

Detailing ist Fahrzeugreinigung, -pflege und -schutz auf Maximalniveau. Es ist die Wissenschaft und die Kunst, ein Fahrzeug in einen "besser-als-neu-Zustand" zu versetzen und diesen dauerhaft zu erhalten.

Hierzu werden spezielle Reiniger, Pasten, Polituren, Wachse, Beschichtungen, Versiegelungen, Schwämme, Bürsten, Pinsel, Tupfer usw. verwendet.
Das Ganze hat natürlich zusätzlich den angenehmen Effekt, dass ihr Wagen bei jedem Wetter phänomenal dasteht. Egal ob unglaublicher Glanz in der Sonne oder das wunderschöne Abperlen der Regentropfen auf den versiegelten Oberflächen - Ihr Wagen sticht bei jedem Wetter und überall unverkennbar hervor.

Sie bringen Ihren Wagen regelmäßig zur Inspektion um die Fahrzeugtechnik instandzuhalten und kostspieligen Reparaturen vorzubeugen -

Vergessen Sie nicht den Rest Ihres Fahrzeugs....

Für wen ist Detailing?

Grundsätzlich erst einmal für jeden, dem Pflege, nachhaltiger Schutz und der Erhalt seines Wagens wichtig ist und der ganz einfach Freude an einem Fahrzeug hat, das so sauber glänzt, dass es Köpfe verdreht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt...

  • Sie möchten ein Auto das mehr glänzt als all die anderen, länger sauber bleibt und leichter zu reinigen ist
  • Sie möchten etwas Besonderes für Hochzeitsfahrzeuge, Autotreffen, Ausfahrten oder Wettbewerbe
  • Sie haben einen Neuwagen gekauft und möchten den bestmöglichen Schutz und Werterhalt
  • Sie möchten dieses Gefühl zurück, das Sie spürten als Sie Ihren Neuwagen damals zum ersten mal erblickten
  • Sie haben einen Gebrauchtwagen erworben und er Bedarf ein wenig professioneller Zuneigung
  • oder Sie möchten verkaufen und wollen einen deutlich besseren Preis erzielen - Optik ist der 1. Eindruck, für den gibt es keine 2te Chance + schneller verkaufen durch topp Fotos
  • Sie möchten den optischen Bestzustand für Ihren Young- oder Oldtimer
  • Sie möchten verwitterte und stumpfe Lacke wieder auf Hochglanz bringen
  • Sie möchten Sprühnebel, Farbspritzer oder sogar Graffittis ohne Neulackierung entfernen

Wofür ist Detailing gut?

Die Umwelt und ihr Schutz spielt eine immer wichtigere Rolle. Immer mehr Umweltschutz- und EU-Richtlinien wurden in den vergangenen Jahren erlassen und haben auch Auswirkungen auf die Automobilindustrie und Ihren Wagen. 

Hier einige Beispiele:

  1. der Lack - seit November 2007 sind Acryllacke verboten, somit befinden sich seitdem ausschließlich Wasserbasislacke auf den Fahrzeugen. Erfahrungswerte zeigen, dass diese deutlich weniger Widerstand gegen Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, sauren Regen, Vogelkot, Schmutzpartikel in der Luft usw. leisten können. Eine Versiegelung schützt den Lack hochgradig, auch vor mechanischen Einwirkungen wie zum Beispiel Kratzern von Waschanlagen, erschwert Neuverschmutzung und erleichtert die Reinigung.
  2. das Leder - auch bei sogenannten Zurichten (Haltbarmachen) des Leders für Sitze, Armaturen, Armlehnen etc. gibt es seit einigen Jahren starke Einschränkungen aus Umweltschutzgründen. Gleiches gilt für einige Gerbverfahren (Lederstabilisierung). Um maximalen Schutz vor UV-Strahlung, Flüssigkeiten (z.B. Schweiß) und Abrieb (z.B. beim Ein- und Aussteigen) zu erzielen, ist eine regelmäßige Lederreinigung und Pflege wichtiger als je zuvor. Dies gilt um ein vielfaches mehr für Cabrios. Damit Sie immer Freude an einem geschmeidigen, gesunden Leder haben ...
  3. die Kunststoffe - und natürlich gibt es auch Auswirkungen auf viele der verschiedenen Kunststoffteile am und im Auto. Viele Weichmacher zur Beimischung in der Kunststoffherstellung sind inzwischen verboten. Alternativen sind zwar vorhanden, jedoch oftmals leider nur mit Kompromissen. In der Regel zulasten der Optik, der Haptik oder auch der Haltbarkeit und Robustheit. Ein Ausbleichen bis hin zu rissigen Oberflächen können hier die Folge sein. Hervorgerufen durch UV-Einwirkung und Oxidation. Ja - auch Kunststoff kann "rosten"! Genau gesagt reagiert er mit Wasser und Luft. Viele noch zulässige Weichmacher sind flüchtig und entweichen im Zusammenspiel mit Hitze und Kälte durch die Poren. Auch das kann regelmäßiges Detailing verhindern ...

Fazit:

Sie sehen, es ist wichtiger als je zuvor seinem Auto zusätzlichen Schutz zu schenken. Detailing verleiht Glanz, pflegt und schützt auf höchstem Niveau - innen wie außen. Es gibt unzählige Gründe für ein Detailing, aber nur einen einzigen Grund dagegen:

Wenn Sie der Meinung sind ein Auto muss einfach nur fahren ...

Wenn nicht - rufen Sie mich gerne an.